Auslandsexperten loben Chinas Dienstleistungsmesse als wichtige Plattform für Win-Win-Kooperationen

German.news.cn| 08-09-2021 16:35:28| 新华网
German.news.cn| 08-09-2021 16:35:28| 新华网
咪乐|直播|苹果版下载 (薛杨吕东浩)

BEIJING, 7. September (Xinhuanet) -- Die sechst?gige Chinesische Internationale Messe für Handel mit Dienstleistungen (Chinese International Fair For Trade in Services: CIFTIS) 2021 ging am Dienstag zu Ende, wobei Unternehmen ihre Produkt- und Dienstleistungsausstellungen offline und online abschlossen und Branchenführer ihre thematischen Konferenzen beendeten.

Auslandsexperten begrü?ten diese von China organisierte globale Veranstaltung als eine wichtige Plattform für das Teilen von Entwicklungsm?glichkeiten und zur F?rderung einer Win-Win-Kooperation und sagten, sie glaubten, dass die erfolgreiche Durchführung der diesj?hrigen CIFTIS trotz der COVID-19-Pandemie erneut Chinas Entschlossenheit demonstriert habe, die ?ffnung auf hoher Ebene zu f?rdern.

EINE FRISCHE, GR?SSERE MESSE

Unter dem Motto "Auf dem Weg zu digitaler Zukunft und serviceorientierte Entwicklung" bietet das CIFTIS 2021 erstmals einen Bereich für digitale Dienste, wobei bis zu 33 namhafte Unternehmen und Institutionen an dem Sonderbereich teilnehmen.

Die CIFTIS hat in diesem Jahr mehr als 12.000 Unternehmen angezogen, 52 Prozent mehr als im Jahr 2020. Vertreter aus 153 L?ndern und Regionen haben sich für die diesj?hrige Veranstaltung angemeldet, verglichen mit 148 im Vorjahr.

Insbesondere vor dem Hintergrund der verheerenden Pandemie pr?sentieren führende Gesundheitsunternehmen und medizinische Einrichtungen aus dem In- und Ausland auf der Messe ihre neuesten Innovationen, die Bereiche wie intelligente Gesundheitsversorgung, traditionelle Medizin und COVID-19-Pr?vention und -Kontrolle abdecken.

Die CIFTIS sei "zeitgerecht, da die Weltwirtschaft zunehmend technologie- und dienstleistungsorientiert wird", sagte der simbabwische Pr?sident Emmerson Mnangagwa.

"Wenn der Warenhandel in den frühen Stadien der Globalisierung der Haupttreiber für das Handelswachstum war, wird erwartet, dass der technologieintensive Dienstleistungshandel die neue Globalisierungswelle anführt", sagte Liang Guoyong, ein leitender ?konom der Konferenz der Vereinten Nationen für Handel und Entwicklung, gegenüber Xinhua.

Die CIFTIS werde zweifellos den Wiederaufschwung des Dienstleistungshandels und der Erholung der Weltwirtschaft neue Impulse verleihen, und dabei helfen, den Trend der Anti-Globalisierung einzud?mmen, der seit der Pandemie zugenommen habe, und ein Umfeld der internationalen Kooperation mit Einheit, Offenheit und Inklusivit?t zu schaffen, sagte Liang.

DEN MARKT WIE EINEN KUCHEN GR??ER MACHEN

W?hrend der CIFTIS im letzten Jahr hat China der internationalen Gemeinschaft mehrere Vorschl?ge unterbreitet und damit sein Engagement gezeigt, seinen Markt wie einen Kuchen gr??er zu machen, um Entwicklungsm?glichkeiten mit dem Rest der Welt zu teilen.

Im vergangenen Jahr hat China diese Vorschl?ge durch konkrete Ma?nahmen umgesetzt. Zu den Ma?nahmen z?hlen die Verkürzung der Negativliste für ausl?ndische Investitionen in vier aufeinanderfolgenden Jahren und die Ver?ffentlichung einer Negativliste für den grenzüberschreitenden Dienstleistungshandel im Freihandelshafen Hainan.

Laut der Organisation für wirtschaftliche Kooperation und Entwicklung sei China eine der Volkswirtschaften, die im Jahr 2020 die st?rksten Rückg?nge bei der Beschr?nkung des Dienstleistungshandels verzeichnet haben.

Es unterh?lt Handelsbeziehungen mit fast 240 L?ndern und Regionen und hat mit 14 L?ndern bilaterale Abkommen über die Zusammenarbeit im Dienstleistungshandel unterzeichnet. Das Land hat auch seine Regulierung der digitalen Industrie verst?rkt, um einen fruchtbaren Boden für qualitativ hochwertiges Wachstum zu schaffen.

"Chinas Bemühungen, seine Offenheit durch CIFTIS zu erweitern, werden die Erholung der Weltwirtschaft f?rdern", sagte die franz?sische Schriftstellerin und Sinologin Sonia Bressler gegenüber Xinhua.

"Wenn man den Dienstleistungssektor nimmt, existierte dieser vor 40 Jahren kaum, als China eine b?uerliche Wirtschaft war ... China w?chst im Dienstleistungssektor schneller als jedes andere Land der Welt", sagte Stephen Perry, Vorsitzender des britischen 48 Group Club. "Seine Rolle bei der Kooperation mit der Weltwirtschaft ist von gro?er Bedeutung."

Perry erw?hnte insbesondere die Kooperation in digitalen Bereichen im Rahmen der von China vorgeschlagenen Belt-und-Road-Initiative (BRI), deren Erfolg auf "die Innovation innerhalb Chinas" zurückgeführt werden k?nne, "die entlang der Seidenstra?e mit ausl?ndischen Partnern aufgebaut wird".

MEHR ENGAGEMENT FüR DIE ?FFNUNG

W?hrend seiner Rede auf dem Welthandelsgipfel für Dienstleistungen der CIFTIS 2021 am Donnerstag stellte der chinesische Pr?sident Xi Jinping eine Reihe neuer Ma?nahmen zur weiteren Erleichterung des Dienstleistungshandels vor, wie die Erforschung der Entwicklung nationaler Demonstrationszonen, um die innovative Entwicklung des Dienstleistungshandels zu f?rdern und die Unterstützung des Dienstleistungssektors in den an der BRI teilnehmenden L?ndern zu erh?hen, sowie die Einrichtung einer B?rse in Beijing, um innovationsorientierten kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) zu dienen.

In den Augen von Stella Mackenzie, Senior Lecturer der Fakult?t für Wirtschaftswissenschaften an der Universit?t von Botswana, seien diese Ma?nahmen "eine Wiederholung des anhaltenden guten Willens und der Bereitschaft Chinas, Hand in Hand mit dem Rest der Welt in einem Win-Win-Situation zusammenzuarbeiten."

Lawrence Loh, Professor der Business School an der National University of Singapore betonte die Bedeutung davon, einen starken heimischen Kapitalmarkt zu entwickeln und ein breites Spektrum an Unternehmen – insbesondere KMU – zu bedienen.

Die Verbindung zum internationalen Handel werde eine entscheidende Synergie mit dem globalen Fortschritt aktivieren, insbesondere in dieser schwierigen Pandemiezeit, sagte Loh.

Die diesj?hrige CIFTIS sei "eine gro?artige Messe", sagte Tim Crowe, Chief Executive Officer und Mitbegründer von WrxFlo, einem Industrie-4.0-Softwareentwickler mit Sitz in der westirischen Stadt Limerick.

Es "gibt kleinen internationalen Unternehmen wie WrxFlo die M?glichkeit, Teil der Veranstaltung zu sein, um unser Profil in China zu st?rken, neue Verbindungen zu knüpfen und Partnerschaften für die Zukunft aufzubauen", fügte er hinzu.

(gem?? der Nachrichtenagentur Xinhua)

Mehr Fotos

010020071360000000000000011100001310175574
百度